Life Photography

Ein Abendspaziergang

7. Juli 2017
Stockrose vor Häuserfassaden aufgenommen im Klinikviertel Dortmund

Blick in ein Schaufenster mit diversen Grünpflanzen und Dekogegenständen aufgenommen im Klinikviertel Dortmund

Wenn ich zu müde bin, um noch wirklich auszugehen, schnappe mir meine Kamera und laufe durch mein(e) Viertel. Es gibt Fotomotive, denen ich mich einfach nicht entziehen kann – den Stockrosen zum Beispiel, die in jeder noch so schmalen Ritze Platz haben, oder den Schaufenstern, die eigentlich zu Büros gehören und wöchentlich neu dekoriert werden.

Koniferenzweig mit Wassertropfen aufgenommen im Westpark Dortmund

Tanzende Menschen auf einer nassen Wiese aufgenommen im WEstpark Dortmund

Eine Ansammlung von Menschen davor zwei Personen in einem Liegestuhl und ein Hund aufgenommen im Westpark Dortmund

Ein Aufsteller mit der Beschriftung "Currywurst & Pommes" aufgenommen im Westpark Dortmund

Eiswagen mit der Beschriftung Kugelpudel aufgenommen im WEstpark Dortmund

Vergangenes Wochenende war ich wieder in Dortmunds Westpark unterwegs, der nach einem ordentlichen Regenguss mal nicht von den zahlreichen Grills, sondern einfach so vor sich hin dampfte. Den Gästen einer Musikveranstaltung schien es wenig auszumachen, dass die Qualität der Tanzfläche nur noch für solides Schuhwerk empfehlenswert war. Zum Glück gibt es im Ruhrgebiet immer ausreichend Bier, Currywurst & Pommes und seit Neuestem Eis vom „Kugelpudel„.

Ein offenstehendes Fenster einer Häuserfront mit einem kleinen roten Blumenstrauß auf der Fensterbank aufgenommen im Kreuzviertel Dortmund

Grafitti auf einer Häuserwand "NotDDZ Dortmund" aufgenommen im Kreuzviertel Dortmung

Verschiedenes Buddhas in einem Schaufenster aufgenommen im Kreuzviertel Dortmund

Das Kreuzviertel schien an diesem Abend Luft zu holen und sich zu erholen. Minimalistisch, kreischend oder erleuchtet – es lassen sich für jeden Geschmack passende Dekobeispiele finden. Im dämmernden Abendlicht schließlich langsam nach Hause schlendern.

Eine Bauernhortensie vor einer Häuserfront aufgenommen im Kreuzviertel Dortmund

Im Vordergrund vor einer Straßenszen im Abendlicht eine Stockroseaufgenommen im Klinikviertel Dortmund

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Sabine 9. Juli 2017 at 12:45

    Ein sehr abwechslungsreicher Spaziergang, liebe Heike. Wenn ich Deine Bilder sehe, bedauere ich es ein wenig nicht mehr in der Stadt zu wohnen. Ruhe und Stille ist meistens angenehm und erwünscht, aber diese quirligen Sommerabende in der Stadt, an denen an jeder Ecke was los ist, die mag ich auch sehr.
    Kugelpudel – was für ein klasse Name!
    Lieben Gruß und schönen Sonntag
    Sabine

  • Reply Annette 9. Juli 2017 at 13:24

    … schöne Fotos und ein schöner Text dazu. Kugelpudel finde ich höchst spannend, sowohl wegen des Namens wie auch wegen der eßbaren Inhalte . Einen angenehmen Sonntag und eine schöne Woche
    Annette

  • Leave a Reply