Browsing Category

Life

Life

Dust In The Wind

Jeder einigermaßen psychologisch geschulte Mensch hätte mir wahrscheinlich sagen können, dass mein Urlaub im Mai des Jahres 2020 vermutlich weniger heiter ausfallen wird als der zur gleichen Zeit im Jahr 2019. Das emotionale Auf und Ab der letzten Wochen, die fehlenden sozialen Kontakte, das…

22. Mai 2020
Eine weibliche Bronzestatue in einem Park trägt einen Mundschutz – Corona 2020
Life

Corontäne

Seit acht Wochen arbeite ich im Home-office. Den Entschluss, meine sozialen Kontakte einzuschränken, habe ich jedoch weit davor getroffen. Bereits seit Anfang März befinde ich mich in einer Art Selbstquarantäne, verlasse das Haus nur für die Arbeit, zum Einkaufen und zum Laufen. Zwei Mal…

10. Mai 2020
Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – 16/2020

Die wievielte Woche des #Socialdistancing war das jetzt? Ich habe aufgehört zu zählen. Immerhin war das aber die Woche, in der die Reproduktionsrate des Corona-Virus unter 1 gesunken ist. Und ja, ich bin erleichtert (vermutlich nicht nur ich!). Es gibt erste Lockerungen, auch wenn…

19. April 2020
Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – 15/2020

Die höchste Form der Hoffnung ist die überkommene Verzweiflung – Albert Camus Gesehen: Paul Auster – Was wäre wenn | arte tv Gehört: Ivetka Apkalna spielt Werke von Bach und Glass im Konzerthaus Dortmund sowie den Fanfarenchor Landsknechte Halver #SocialDistancing macht erfinderisch. Beides fand…

13. April 2020
Life

Keep going

A while ago – well, to be precise it was at the beginning of January – I wrote about missing blogging. And I still do. But you know … there ist always something more important and when you finally want to start again, you…

13. April 2020
Ankunfttafel Flughafen Köln Airport davor eine Zeichnung einer Krone und der Schriftzug "Bis auf Weiteres geschlossen"
Life

Als die Welt für einen Moment aufhörte sich zu drehen

Anfang März 2020. Ich bringe meinen Freund zum Flughafen Köln/Bonn. Vor ihm liegen mehr als zwölfhundert Flugkilometer, vor uns beiden liegt ein Abschied – wieder einmal. Dieses Abschiednehmen ist immer “heartbreaking”, furchtbar, herzzerreißend, schrecklich. Dieses Mal aber ist es noch ein bisschen trostloser, denn…

6. April 2020