Browsing Category

Weekly Review

Sternenlichterkette mit dunklem Hintergrund
50+ Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #46.2018

Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig. – Mark Twain Gesehen: Das Leben vor mir – ARD Gehört: Aida – Guiseppe Verdi. Eine wunderbare Aufführung der Oper Dortmund. Gelesen:  Münsters Fall – Hakan Nesser. Habe mir erlaubt, neben Julie Zehs…

19. November 2018
50+ Life Travel Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #44/45.2018

Rüm hart – klaar kiming. Weites Herz – klarer Horizont. – Friesischer Wahlspruch Und dann hatte ich mich ziemlich spontan entschlossen, noch einen raschen Herbstabstecher zur nordfriesischen Küste zu machen. Schnell ein Hotel und die Zugfahrt gebucht, und dann konnte es Ende Oktober schon…

13. November 2018
50+ Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #42/43.2018

Was ist denn hier los? Nicht viel, wie es aussieht. Daher muss ich an dieser Stelle mal ein klein wenig schummeln und ein paar Wochenfundstücke mit ein wenig Verspätung nachreichen. Seht es mir nach. Der Herbst ist immer unsere beste Zeit. – Johann Wolfgang…

13. November 2018
Ein Ausschnitt aus einem Garten – reife Holunderbeeren
50+ Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #31/32.2018

Wenn es auf meinem Blog überhaupt so etwas wie eine Regelmäßigkeit gibt, dann sind es die Wochenrückblicke. Statt aber nun zu lamentieren, dass ich so lange keinen erstellt habe, nehme ich die “gute, alte Tradition” einfach wieder auf. Fertig!   Alle glücklichen Familien gleichen…

12. August 2018
Ein Ausschnitt aus einem Bücherregal
50+ Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #19.2018

Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst. – Dalai Lama Schon wieder habe ich für einen längeren Zeitraum meinen Blog aus den Augen verloren. Warum? Ja, warum nur? Die Antwort ist ganz einfach: Erneut habe ich mich derartig in eine Sache verrannt, dass…

15. Mai 2018
Kirschblüte in der Moltkestraße in Dortmund
50+ Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – #14/15.2018

Die Meinung der Eltern und kalter Sake wirken erst im Nachhinein. – Japanisches Sprichwort Musik: Autobahn – Kraftwerk Buch: Ab jetzt ist Ruhe / Roman meiner fabelhaften Familie – Marion Brasch. Wie man mit einer sehr klaren und relativ emotionslosen Sprache so viele Emotionen…

15. April 2018