Life Weekly Review

Die Wochenfundstücke – 15/2020

13. April 2020

Die höchste Form der Hoffnung ist die überkommene Verzweiflung
– Albert Camus

Gesehen: Paul Auster – Was wäre wenn | arte tv
Gehört: Ivetka Apkalna spielt Werke von Bach und Glass im Konzerthaus Dortmund sowie den Fanfarenchor Landsknechte Halver
#SocialDistancing macht erfinderisch. Beides fand natürlich online und ohne Zuschauer statt. Während ich beim ersten Event die Menschen im Konzerthaus schmerzlich vermisst habe – ein Konzert lebt doch mindestens zu 50 Prozent durch die Zuhörerschaft – hat mich die zweite Darbietung über alle Maßen gerührt, weil. ja weil … es einfach schön ist zu sehen, zu was Menschen eben auch fähig sind.
Gelesen: Ein Baum wächst in Brooklyn – Betty Smith (gefunden im Bücherschrank an der Lange Straße, Do)
Gehörtes Buch: Die Pest – Albert Camus
Gemacht: Mal wieder gekocht, mit meinen Freunden telefoniert, den Blog reaktiviert.
Vermisst: Meine Familie und meinen Freund
Geklickt: Nomad

Ich wünsche eine hoffnungsvolle Woche.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply