Weekly Review

Ein Blick zurück – #3.2016

24. Januar 2016
Guerilla Crocheting in Fulda

“Ich geh’ meinen eigenen Weg, ein Ende ist nicht abzusehen. Eigene Wege sind schwer zu beschreiben, sie entstehen ja erst beim Gehen.” – Heinz-Rudolf Kunze

Gesehen: Zorn mit u. a. Rufus Beck im Schlosstheater Fulda, The Danish Girl (Regie: Tom Hooper)
Gehört: Put your head on my shoulder, Paul Anka
Gelesen: Ein ganzes Leben, Robert Seethaler
Gefreut: über ein “Tête-à-Tête” im ICE von Kassel nach Dortmund
Gemacht: einen Wochenendtrip nach Fulda
Getan: eine neue Lampe für den Esstisch bestellt
Gewünscht: endlich einen Festnetz- und Intenetanschluss in der neuen Wohnung
Geklickt: Acht-Stunden-sind-kein-Tag

Ich wünsche Euch allen eine tolle Woche und einen “guten Weg”.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply sabine 25. Januar 2016 at 6:34

    Guten Morgen Anke,
    eine ereignisreiche Woche war das. Auf die neue Lampe bin ich gespannt. Mir fehlt über dem Esstisch auch noch eine. Über Deinen Besuch in meinem Blog und Deine Kommentare hab ich mich sehr gefreut. Danke fürs verlinken.
    Lieben Gruß
    Sabine

  • Leave a Reply