Weekly Review

Ein Blick zurück – 2017#25

24. Juni 2017
Anke Hedfeld, eine Frau mit blonden Haarten einer Brille und einem Bob

Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht.
– Jean Paul Sartre

Gesehen: Doctor Foster (Staffel 1), Netflix
Gehört: Follow you, follow me Genesis
Getan: nach drei Wochen noch einmal die Haare nachschneiden lassen
Gemacht: ein Kleid genäht
Gelesen: Heißester Sommer, Zsu Zsa Bánk
Gefreut: über eine Einladung zu einem gemeinsamen Fahrradurlaub in Frankreich (das Leben hält manchmal schöne Überraschungen bereit)
Geärgert: über parkende Autos auf dem Radweg
Gelacht: über Blogs50Plus (danke Renate!)
Gewünscht: ein souveräneres und eindeutigeres Verhalten mit bestimmten Menschen und bestimmten Situationen (ich arbeite daran)
Geklickt: Em Rénate si Blog

Ich hatte eine gute Woche, zwar nicht im beruflichen, aber im zwischenmenschlichen Sinn. Möge die nächste Woche ähnlich gut werden. Euch wünsche ich eine sorgenfreie Zeit.

#6von7

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Fünf Räder, sieben Campingplätze, 350 Kilometer Atlantikküste – Different Affairs 29. September 2017 at 9:49

    […] 12 und 13 Jahren mit. Geplant war die Tour von etwa La Rochelle bis Arcachon immer schön über den Eurovelo 1 und wieder zurück – insgesamt etwa 400 Kilometer in zwölf Tagen. Gut zu schaffen also. […]

  • Leave a Reply