Life Weekly Review What to do

So war das – #06.2018

12. Februar 2018
Ein Tivoli Audio Model One und Model TV stehen auf einem weißen Sideboard, davor liegt eine CD von Prince

Das Lachen ist ein guter Brauch.
Belzebub, der tut es auch.
– Wilhelm Busch

Die vergangene Woche war nicht meine. Eine Traurig- und Ratlosigkeit hatte Anfang der Woche von mir Besitz ergriffen (muss auch mal sein). Erst am Donnerstag, als mein verloren geglaubter CD-Player plötzlich aus dem Nirvana bzw. dem Bürokeller wieder ans Tageslicht zurückkehrte, besserte sich meine Laune. Ein paar Highlights und Inspirationen gab es trotzdem.
Musik: Prince – Rave Un2 the Joy Fantastic
Buch/Literatur: Es wurde nicht viel gelesen in der vergangenen Woche. Gepackt hat mich allerdings der Artikel “Wem gehört Kreuzberg” im Dossier der Zeit vom 08. Februar 2018, der auch online verfügbar ist. Ist Gentrifizierung ein lösbares Problem? Der Artikel gibt darauf keine Antwort, verdeutlicht aber sehr gut verschiedene Sichtweisen auf die Veränderung oder Entwicklung von Stadtquartieren.
Film: Der andere Liebhaber – Regie: François Ozon. Ein spannender, visuell anspruchsvoller und durchaus verstörender Film, der mit unterschiedlichen Identitäten und Wahrheiten spielt. Er hat mir sehr gut gefallen.
Empfehlung: Nachtflohmarkt im Depot (17. März 2018). Warum der Mensch so einen Spaß daran hat, in alten Sachen zu stöbern – wer weiß das schon. Der Nachtflohmarkt im ehemaligen Straßenbahndepot in Dortmund ist für mich ein ganz besonderer Trödelmarkt, und zwar nicht nur wegen des Ambientes. Welche Gründe für einen Besuch sprechen, wurde übrigens hier sehr schön zusammengefasst.

Ich wünsche Euch eine Woche voller Lachen und positiver Gedanken.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply