Life

#ttburg15 #1

14. Mai 2015
Foto aus dem Instagram Feed von Anke Hedfeld, Dortmund Hauptbahnhof mit Dortmunder U

Himmelfahrtsdonnerstag – ich sitze im ICE von Dortmund nach Köln und lasse die herrliche, sattgrüne Ruhrlandschaft unbeachtet an mir vorüberziehen: Ich bin aufgeregt, und wie! Wie am ersten Schultag, wie beim ersten Date, wie bei der Examensprüfung … kurzum: Das baldige Treffen mit etwa 100 anderen Frauen und Texterinnen macht mich nervös. Was werde ich erleben? Wen werde ich kennenlernen? Werde ich mich zurechtfinden? Und vor allem: Werde ich Anschluss finden? Ach, wie oft habe ich solche Situationen bereits erlebt und bin doch eigentlich im Anschluss nie enttäuscht worden. Das wünsche ich mir natürlich auch für das TextTreff-Workshop-Wochenende. Wird schon gut gehen, flüstere ich mir leise zu. Eine leichte Unruhe bleibt, und das ist vielleicht auch ganz gut so. Wir erreichen Hagen HBF und klappe ich klappe den Laptop zu.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Ruhrköpfe 15. Mai 2015 at 8:34

    Hallo Anke, wie war´s? 🙂 LG Annette

  • Reply Nathalie Bromberger 19. Mai 2015 at 22:13

    Liebe Anke, war doch gar nicht so schlimm, oder? Ich hab mich jedenfalls sehr gefreut, dich kennenzulernen!

    • Reply Anke Hedfeld 20. Mai 2015 at 7:35

      Ich mich auch, liebe Nathalie, eine echte Bereicherung <3

    Leave a Reply

    Ich akzeptiere